"Körperverletzung in S-Bahn

Bundespolizei ermittelt"

Bei einer körperlichen Auseinandersetzung in der S-Bahn zwischen vier Männern aus Algerien und Russland sollen die algerischen Männer aufdringlich nach den Handynummern von zwei Frauen gefragt haben. Die Situation eskalierte, als die russischen Männer einschritten und es zu verbalen Streitigkeiten kam, die in eine Schlägerei mündeten. Einer der algerischen Täter soll dabei verletzt worden sein. Die Polizei ermittelt weiterhin und bittet um Zeugenhinweise. ... weiter

Einbruch in Hamburger Hafenbetrieb

Vier Tatverdächtige vorläufig festgenommen

Am Samstagabend wurden in Hamburg-Kleiner Grasbrook vier albanische Männer vorläufig festgenommen, nachdem sie sich unerlaubt Zutritt zu Lagerhallen eines Hafenbetriebes verschafft hatten. Die Polizei und der Zoll waren alarmiert worden und konnten die Tatverdächtigen vor Ort stellen. Bei der Durchsuchung der Lagerräume wurden Beweismittel gefunden und sichergestellt. ... weiter

"VW-Bus gestohlen

Mann vorläufig festgenommen"

Am Samstagnachmittag wurde in Hamburg-Lokstedt ein Mann vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, einen VW-Bus gestohlen zu haben. Der Halter des Fahrzeugs konnte den Diebstahl mithilfe der Ortungsfunktion seines Autos aufdecken und informierte die Polizei. Diese beobachtete das abgestellte Fahrzeug und nahm den Tatverdächtigen fest. Das gestohlene Fahrzeug wurde in Barmbek-Nord gefunden und sichergestellt. Der Mann wurde dem Untersuchungsgefängnis zugeführt. ... weiter

Überfall in Hamburg-Langenbek

Polizei bittet um Hinweise

Am Samstagabend wurde ein Supermarkt in der Gordonstraße in Hamburg-Langenbek von einem Mann überfallen. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung und hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Täter bedrohte zunächst zwei Frauen, die den Supermarkt verließen, und forderte sie auf, ihn zum Nebeneingang zu begleiten. Dort drängte er sie und weitere Angestellte in den Markt und flüchtete anschließend mit einer geringen Menge Bargeld. ... weiter

80-Jähriger überfallen und Auto gestohlen

Polizei bittet um Hinweise

Am gestrigen Abend wurde in Hamburg-St. Georg ein 80-jähriger Mann überfallen und sein Auto gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Der Senior wurde von einer männlichen Person am Auto angegriffen und zu Boden gestoßen. Zwei weitere Männer kamen hinzu und traktierten ihn mit Tritten, bevor sie den Autoschlüssel stahlen. ... weiter

Tankstelle in Hamburg überfallen

Polizei bittet um Hinweise

Am Sonntagabend wurde eine Tankstelle in Hamburg-Farmsen-Berne überfallen. Der Täter bedrohte den Kassierer mit einem Messer und erbeutete einen geringen Bargeldbetrag. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, da der Täter noch unbekannt ist. Eine Sofortfahndung blieb bisher erfolglos. ... weiter

Bundespolizei nimmt gesuchten Ladendieb im Hamburger Hauptbahnhof fest

Am 20.05.2024 wurde im Hamburger Hauptbahnhof ein Mann festgenommen, der unter Verdacht steht, in einem Drogeriemarkt Shampoo im Wert von 77,86 Euro gestohlen zu haben. Der Ladendetektiv hatte die Bundespolizei gerufen, da der Tatverdächtige keine Ausweispapiere vorlegen konnte. Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass der 31-jährige Mann per Haftbefehl gesucht wurde. Er wird beschuldigt, in mehreren Fällen Diebstahl begangen zu haben. ... weiter

Bundespolizei verhindert Ausschreitungen bei Fußballspiel im Volksparkstadion

Die Bundespolizeiinspektion Hamburg war verstärkt im Einsatz für das Fußballspiel HSV gegen 1. FC Nürnberg. Mit rund 30 Einsatzkräften wurde eine Vermischung der rivalisierenden Fangruppierungen verhindert. Das ausverkaufte Volksparkstadion war voll mit 3.300 Gästekarten. Die An- und Abreise verlief unter polizeilicher Überwachung, auch mit einer Sonder-S-Bahn für auswärtige Problemfans. ... weiter

Großeinsatz in Hamburg

Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft!

Heute Vormittag wurde die Feuerwehr Hamburg zu einem Kampfmittelfund in Steinwerder gerufen. Bei Bauarbeiten wurde ein verdächtiger Gegenstand aus der Erde gehoben, der sich als 500-Pfund-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entpuppte. Ein Sperrradius von 300 Metern und ein Warnradius von 500 Metern wurden eingerichtet, da der Zustand des chemischen Langzeitzünders unbekannt war. Die Entschärfung stellte eine besondere Herausforderung dar. ... weiter

Zwei Tatverdächtige in Haft

LKA 19/Castle erfolgreich gegen Trickdiebstahl-Bande

Das Landeskriminalamt für spezielle Einbruchskriminalität (LKA 19/Castle) hat in Hamburg, Region Wandsbek, zwei chilenische Männer im Alter von 46 und 57 Jahren als Tatverdächtige identifiziert. Ihnen wird vorgeworfen, mittels Trickdiebstahl Bargeld im vierstelligen Bereich entwendet zu haben. Die Tätergruppierung soll gezielt Personen, die größere Bargeldsummen abgehoben hatten, observiert haben, um sie anschließend durch eine List abzulenken und zu bestehlen. Die Tatverdächtigen waren regelmäßig mit Mietfahrzeugen im Bundesgebiet unterwegs und haben in der Region Wandsbek am 14. und 15. November zwei Taten begangen. Haftbefehle wurden gegen die beiden Männer vollstreckt. ... weiter

SEK nimmt Mann fest

Verdacht auf illegalen Waffenkauf in Hamburg

Spezialeinsatzkräfte haben in Hamburg-Schnelsen einen 45-jährigen Mann vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, illegale Schusswaffen kaufen zu wollen. Die Ermittlungen führt der Staatsschutz im Landeskriminalamt. Der Tatverdächtige wollte von einem verdeckten Ermittler eine Glock 19 für 1.500 Euro erwerben. Bei einer Durchsuchung seines Fahrzeugs und seiner Wohnung wurden weitere Beweismittel sichergestellt. Die Staatsanwaltschaft hat einen Durchsuchungsbeschluss erlassen. ... weiter

Täter in U-Haft

Bulgare (43) stiehlt Rucksack aus Damentoilette am Hamburger Hauptbahnhof

Ein 43-jähriger Bulgare wurde dabei erwischt, wie er in einem Toilettenbereich für Frauen im Hamburger Hauptbahnhof den Rucksack einer jungen Frau gestohlen hat. Er konnte den Rucksack gewaltsam aus der Kabinentür ziehen und flüchtete. Die Geschädigte konnte ihr gestohlenes iPad in der Nähe des Bahnhofs orten und die Polizei verständigen. Eine Überwachungskamera bestätigte den Diebstahl. ... weiter

Raser, Drogen und gefälschte Führerscheine

Polizeikontrollen im Hamburger Stadtgebiet

NDR Info Podcast "Synapsen" feiert 100. Folge in der ARD Audiothek

Der NDR Info Podcast "Synapsen" feiert sein 100. Jubiläum und lädt zu einer besonderen Folge ein. Die Podcastmacherinnen geben Einblicke in die Welt des Wissenschaftsjournalismus und betonen die Bedeutung von Vertrauen in wissenschaftliche Arbeit. Der Podcast behandelt Themen von ADHS bis Künstlicher Intelligenz und ist ab dem 17. Mai in der ARD Audiothek verfügbar. ... weiter

Verdacht auf gefährlichen Inhalt

Herrenloser Koffer sorgt für Sperrung am Hauptbahnhof

In der Nacht zum 16. Mai wurde am Hamburger Hauptbahnhof ein herrenloses Gepäckstück entdeckt, das von einem unbekannten Reisenden aus einem Zug gestellt worden war. Aufgrund möglicher Gefahren musste die Bundespolizei den Bereich absperren und eine Streckensperrung durchführen. Der Inhalt des Koffers konnte vor Ort nicht eingesehen werden. ... weiter

"Fußball gegen Schaufensterscheibe

Für diesen Ladenbesitzer ein tolles Geräusch!"

In der neuen Hörspielreihe "Der Geräuschehändler" von Wolfgang Seesko geht es um die Magie von Geräuschen. Ein Ladenbesitzer entdeckt diese zusammen mit zwei Nachbarskindern und hilft damit einem Clown und einem Trauerkloß. Die Radiopremiere ist am 19. Mai auf NDR Kultur zu hören. ... weiter

"Senat investiert 10 Millionen Euro in neue Rettungswache für schnellere Notfallversorgung"

Der Hamburger Senat investiert in den Ausbau der Sicherheitsinfrastruktur, um auch in einer wachsenden Stadt eine schnelle und umfassende Hilfe zu gewährleisten. Die neue Rettungswache Neugraben-Fischbek wurde feierlich eröffnet und verkürzt die Rettungswege im Bereich Süderelbe. Sie ist ein wichtiger Baustein für eine bessere Notfallversorgung in der Region. Im ersten Abschnitt wurde bereits der westliche Teil des Grundstücks fertiggestellt. ... weiter

Mann meldet Drogenkonsum in S-Bahn

23-jähriger Deutsch verhaftet

Am späten Abend meldete ein Mann der Bundespolizei, dass in einer S-Bahn am Bahnhof Altona Drogen konsumiert wurden. Eine Streife kontrollierte die Bahn und stellte fest, dass ein 23-jähriger Deutscher gesucht wurde. Ihm wird vorgeworfen, seine Lebensgefährtin verletzt zu haben. Er wurde verhaftet und in die Untersuchungshaftanstalt gebracht. Weitere Informationen sind bei der Pressestelle der Bundespolizeiinspektion Hamburg erhältlich. ... weiter

Heldenhafte Bürger erhalten Auszeichnung von Polizeipräsident für mutiges Einschreiten!

Mutige Helfer werden morgen von Polizeipräsident Falk Schnabel mit dem Ian-Karan-Preis ausgezeichnet. Sie hatten im Oktober 2023 einen Angriff auf einen Wohnungslosen verhindert und halfen bei der Festnahme des Täters. Interessierte Medien können sich bis heute Abend für den Termin in der Davidwache anmelden. Weitere Informationen sind in der Pressemitteilung vom Vortag zu finden. Rückfragen der Medien bitte an die Polizeipressestelle. ... weiter

"Griechischer Staatsangehöriger wegen Verstoß gegen Abgabenordnung festgenommen"

Ein 54-jähriger Grieche wurde am Dienstag am Hamburg Airport von der Bundespolizei kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass er per Haftbefehl gesucht wurde, da er eine Geldstrafe von 70 Tagessätzen nicht gezahlt hatte. Die Kosten wurden schließlich von seinen Söhnen bei der Polizeiinspektion Delmenhorst beglichen, wodurch der Mann aus der polizeilichen Maßnahme entlassen werden konnte. ... weiter

Exhibitionistische Handlungen in ICE

Bundespolizei ermittelt gegen indischen Staatsbürger

Ein Mann (33) entblößte in einem ICE auf der Fahrt von Bremen nach Hamburg sein Geschlechtsteil und manipulierte vor den Augen eines anderen Reisenden (41). Dieser informierte einen Zugbegleiter, der die Bundespolizei einschaltete. Bei der Ankunft in Harburg konnte der Verdächtige, ein indischer Staatsangehöriger, von der Polizei festgenommen werden. Gegen ihn wird nun wegen exhibitionistischer Handlungen ermittelt. ... weiter

Neue Enthüllungen über Rammstein

Row Zero