Nachwuchsjournalisten besuchen tagesschau-Redaktion im Rahmen des "Jahrs der Nachricht"

// IN KÜRZE
Acht Nachwuchsjournalistinnen und Journalisten sind Teil des Social-News-Desk-Teams und werden vom 19. bis 23. Februar in der Redaktion der tagesschau zu Gast sein. Gemeinsam mit der Social-Media-Redaktion werden sie eine Woche lang über den Angriffskrieg gegen die Ukraine berichten und Inhalte für junge Zielgruppen produzieren. Die Gelegenheit, direkt mit ARD-Korrespondenten zu arbeiten, bietet eine wertvolle Erfahrung für die angehenden Journalisten.

| Quelle:

© NDR Norddeutscher Rundfunk / NDR/Janis Rhlig

Acht talentierte Nachwuchsjournalistinnen und Journalisten werden vom 19. bis 23. Februar Teil des Social-News-Desk-Teams in der Redaktion der tagesschau sein. Das Projekt #UseTheNews hat sie eingeladen, um gemeinsam mit erfahrenen Social-Media-Redakteurinnen und -Redakteuren über den zweiten Jahrestag des Angriffskriegs gegen die Ukraine zu berichten. Die jungen Talente werden dabei nicht nur ein eigenes "Social News Daily" produzieren, sondern auch direkt mit den ARD-Korrespondentinnen und Korrespondenten vor Ort sprechen.

Ziel der Aktion ist es, junge Menschen im Alter von 14 bis 24 Jahren dazu zu animieren, sich aktiv mit Nachrichten auseinanderzusetzen und zwischen verlässlichen Quellen und Fake News zu unterscheiden. Dazu werden die Beiträge sowohl auf den Social-Media-Kanälen der tagesschau als auch auf denen des Social News Desks veröffentlicht.

Blicks ins Tagesschau-Studio (Bild: NDR/Thorsten Jander)

Isabella David-Zagratzi, Leiterin der Social Media Redaktion, betont die Wichtigkeit von Nachrichtenkompetenz, insbesondere in Zeiten von gezielten Desinformationskampagnen und KI-Fakes. Aus diesem Grund lädt die tagesschau junge Nachwuchstalente ein, um ihr Wissen und ihre Erfahrungen zu teilen.

Vanessa Bitter, Projektleiterin des "Jahrs der Nachricht", erklärt, dass das Ziel von Social News Daily ist, Journalismus als Handwerk sichtbar zu machen und junge Menschen dazu zu ermutigen, eine kritische Medienkompetenz aufzubauen. Gemeinsam mit den Partnern von #UseTheNews wollen sie noch mehr junge Communities im Social Web mit vertrauenswürdigen Informationen erreichen.


Automatisch generierte Meldung (KI). | Originalmeldung aufrufen

Mehr von NDR Norddeutscher Rundfunk



Polizei fasst drei Verdächtige

Am Donnerstagabend wurden in Hamburg-Marienthal drei Männer vorläufig festgenommen, die im Verdacht stehen, einen Einbruchsdiebstahl in einer Schule begangen zu haben. Die zivilen Einsatzkräfte des Polizeikommissariats 38 beobachteten die Verdächtigen dabei, wie sie fluchtartig das Schulgelände verließen und zu einem wartenden Mann in ein Auto stiegen. Das Landeskriminalamt (LKA 152) führt nun die weiteren Ermittlungen.