"'Sesamstraße' und hvv bewegen...": hvv, Sesame Workshop und NDR vermitteln Kindern spielerisch Wissen zur nachhaltigen Mobilitätsnutzung

// IN KÜRZE
In der Metropolregion Hamburg haben hvv, Sesame Workshop und NDR eine Zusammenarbeit gestartet, um Kindern Wissen über den öffentlichen Nahverkehr zu vermitteln. Mit zwei "Sesamstraße"-Bussen und kindgerechten Lernmaterialien werden Kita- und Vorschulkinder spielerisch an das Thema herangeführt. Auch in der neuen Staffel der TV-Sendung "Sesamstraße" wird das Thema "Fortbewegung" aufgegriffen. Die Kooperation unter dem Motto "»Sesamstraße» und hvv bewegen..." soll zeigen, dass der öffentliche Nahverkehr sicher und umweltfreundlich ist. Bereits im vergangenen Jahr haben hvv und Sesame Workshop anlässlich des Jubiläums "50 Jahre hvv" zusammengearbeitet.

| Quelle:

© NDR/hvv

In der Metropolregion Hamburg arbeiten hvv, Sesame Workshop und NDR zusammen, um mit zwei "Sesamstraße"-Bussen und kindgerechten Lernmaterialen Kita- und Vorschulkindern Wissen zur Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs zu vermitteln. In der neuen Staffel der TV-Sendung "Sesamstraße", die ab Herbst ausgestrahlt wird, wird das Thema "Fortbewegung" in Live-Action-Clips aufgegriffen.

Unter dem Motto "»Sesamstraße» und hvv bewegen..." gehen hvv, Sesame Workshop und der Norddeutsche Rundfunk eine mehrstufige Kooperation ein, um Kindern auf spielerische Weise nahezubringen: Der öffentliche Nahverkehr ist sicher und umweltfreundlich. Im vergangenen Jahr haben der hvv und Sesame Workshop, die global tätige gemeinnützige Organisation hinter der "Sesamstraße", bereits anlässlich des Jubiläums "50 Jahre Sesamstraße" zusammengearbeitet. Jetzt kommt der NDR als weiterer Kooperationspartner hinzu. Der Sender produziert als lokaler Koproduktionspartner seit mehr als 50 Jahren die deutsche Version der "Sesamstraße".

Zwei "Sesamstraße"-Busse im Einsatz

In diesem Jahr bringen die Partner zum ersten Mal das Thema Mobilität sprichwörtlich "auf die Straße". Dabei stellen sie Material zur Mobilitätserziehung für die Zielgruppe der Kita- und Vorschulkinder bereit und setzen einen neu gestalteten hvv-Bus mit Bildern von Ernie und Bert, Krümelmonster, Elmo und anderen beliebten Figuren aus der "Sesamstraße" ein. So wird die "Sesamstraße" für Kinder in der Metropolregion Hamburg auch jenseits eines Bildschirms in ihrem Alltag sichtbar. Dieser Bus der vhh.mobility wird fortan als Linienbus im hvv unterwegs sein. Auch ein weiterer, neu beklebter "Sesamstraße"-Bus der Hamburger Hochbahn wird künftig regelmäßig im Linienverkehr zu sehen sein.

Die neue Staffel der "Sesamstraße" startet am 7. Oktober 2024 im NDR Fernsehen, in der ARD Mediathek und im KiKA unter dem Oberthema "Fortbewegung" in der Live-Action-Serie. Dies sind kleine Einspielfilme mit Kindern direkt aus deren Lebenswelt zu einem bestimmten Thema. In diesem Rahmen werden auch zwei Folgen das Unterwegssein von Kindern im ÖPNV behandeln.

Erstmals in der Geschichte der erfolgreichen hvv Rallyes gibt es nun auch eine Rallye für Kinder im Kita- und Vorschulalter. Erzieherinnen und Erzieher können den Kindern anhand eines Rallye-Bogens mit spielerischen Aufgaben zu Verkehrsmitteln, Haltestellen und Orientierung unterwegs Mobilitätsbildung auf interaktive Weise vermitteln. Jedes Jahr nehmen rund 20.000 Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Klassen an den hvv Rallyes teil, die im Hamburger Bildungsplan für Grundschulen verankert sind. Weitere Materialien und Infos runden die neue Kita-Mappe ab.

Mobilitätserziehung für Kita- und Vorschulkinder

Beim großen hvv-Familientag am 21. Juli 2024 am Museum der Arbeit in Barmbek werden die beliebten "Sesamstraße"-Charaktere Ernie und Bert als Walking Character zu Gast sein und mit den Kindern und ihren Familien feiern. Der Besuch des Festes ist kostenfrei.

In der zweiten Jahreshälfte 2024 sind weitere gemeinsame Themen und Aktionen geplant.

"Die Mobilitätsbildung von Kindern ist für den hvv ein Herzensthema. Umso mehr freuen wir uns über die Zusammenarbeit mit dem Sesame Workshop und dem NDR. Gemeinsam können wir junge Menschen gezielt und mit viel Spaß an den bewussten Umgang mit umweltfreundlichen Verkehrsmitteln heranführen. Nachhaltige Mobilität ist das Thema der Stunde und je früher wir Kindern die Nutzung des ÖPNV vermitteln, umso besser ist dies für die Mobilitätswende", sagt Raimund Brodehl, Geschäftsführer des hvv.

"Die neuen Bildungsmaterialien fördern die frühzeitige Auseinandersetzung mit der eigenen Mobilität, die Entwicklung von Selbstwirksamkeit und leisten auch einen Beitrag zur Förderung des Sozialverhaltens. Durch die Partnerschaft mit dem Sesame Workshop und dem NDR können Kinder die Nutzung umweltfreundlicher Verkehrsmittel mit viel Bezug zu ihrem Alltag kennenlernen", so Melanie Ruhl, Projektleiterin der hvv Schulprojekte.

"Wir freuen uns sehr, dass unsere erfolgreiche Kooperation mit dem hvv in diesem Jahr eine Fortsetzung findet", sagt Kerstin Hintze, Director Marketing Europe von Sesame Workshop. "Gemeinsam mit dem NDR ist es seit mehr als 50 Jahren unser Ziel, Kindern auf altersgerechte, spielerische Weise Wissen zu vermitteln. In der Zusammenarbeit mit dem hvv widmen wir uns in diesem Jahr dem Thema Mobilität. Mit unseren gemeinsamen Angeboten und Aktivitäten unterstützen wir Kinder dabei, Kenntnisse über die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln zu erlangen, damit sie sich eigenständig und sicher damit fortbewegen können."

Ole Kampovski, Abteilungsleiter Kinder & Jugend im NDR: "An vielen Orten ist man auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen. Es gibt etliche Linien, Haltestellen und Bahnhöfe, da kann es für kleine Menschen - bzw. Fahrgäste - ganz schön aufregend werden. Ich kann mich erinnern, dass ich selbst früher vor lauter Aufregung, oder weil es so spannend war, manchmal fast falsch ausgestiegen bin. Zum Glück hat damals der Busfahrer aufgepasst, so dass ich mich trotzdem sicher gefühlt habe. Die Sicherheit im Straßenverkehr ist besonders wichtig für die jüngsten Fahrgäste, auf dem Weg zur Kita oder zur Schule beispielsweise. Deshalb ist es super, dass die »Sesamstraße», der hvv, Sesame Workshop und der NDR dazu beitragen können, den Straßenverkehr für alle sicherer und Kinder selbstbewusster zu machen."

hvv Schulprojekte

Die Schulprojekte im hvv wurden 1990 gegründet und sind ein kostenfreies Angebot des Hamburger Verkehrsverbundes für die Metropolregion Hamburg. hvv Schulprojekte berät und unterstützt Pädagoginnen und Pädagogen sowie Erzieherinnen und Erzieher bei der Gestaltung individueller Formate, Projekttage und -wochen und stellt kostenloses Lehrmaterial zur Verfügung. Durch abwechslungsreiche Projekte bringen wir das Thema nachhaltige Mobilität direkt ins Klassenzimmer in der Metropolregion Hamburg - vom Elementarbereich bis zur Oberstufe und auch in die Beruflichen Schulen. Dabei nutzen die hvv Schulprojekte nicht nur die Erfahrung und das Know-how des Hamburger Verkehrsverbundes, sondern arbeiten auch mit der Hamburger Behörde für Schule und Berufsbildung und dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung sowie den Schulbehörden in Niedersachsen und Schleswig-Holstein zusammen. Unsere Projekte orientieren sich an den Bildungsplänen der Länder. Weitere Informationen unter www.hvv-schulprojekte.de

Sesame Workshop

Sesame Workshop ist die global tätige Organisation hinter der "Sesamstraße". Seit mehr als 50 Jahren verbindet sie weltweit Bildung, Medien und Forschung und kreiert Erlebnisse, die den Verstand bereichern und die Herzen erweitern - alles mit dem Ziel, jede Generation zu unterstützen, eine bessere Welt aufzubauen. Die beliebten Charaktere, kultigen Shows, lokalen Projekte und vieles mehr vermitteln auf spielerische Weise frühe Bildung für Familien in mehr als 150 Ländern.

Die Mission von Sesame Workshop ist es, Kinder überall auf der Welt zu unterstützen, zu klugen, starken und sozial kompetenten Persönlichkeiten heranzuwachsen. Erfahren Sie mehr unter www.sesameworkshop.org

"Sesamstraße"

Die Folgen der "Sesamstraße" sind wochentags um 7.45 Uhr im KiKA und dienstags bis freitags um 6 Uhr im NDR Fernsehen zu sehen. Alle neuen Folgen der "Sesamstraße" gibt es jederzeit in der ARD Mediathek. Über den Reiter "Kinder und Familie" führt der Weg direkt in die bunte Themenwelt der "Sesamstraße". Auf der Sammelseite finden Kinder und Erwachsene das Angebot übersichtlich sortiert. Die zahlreichen Videos bieten Lustiges und Lehrreiches für Kinder im Vorschulalter und die ganze Familie. Ohne Umweg direkt zur "Sesamstraße" geht»s mit diesem Link: https://1.ard.de/Sesamstrasse_ARDMediathek. Auch auf sesamstrasse.de und in der "Sesamstraßen"-App ist das Angebot der "Sesamstraße" jederzeit verfügbar.

Fotos sind unter www.ARD-Foto.de abrufbar.


Originalmeldung aufrufen

Mehr von NDR Norddeutscher Rundfunk



Mann attackiert Kind und beleidigt Passanten rassistisch

Gestern Nachmittag wurde ein 58-jähriger Mann in Hamburg-Wandsbek von der Polizei in Gewahrsam genommen, nachdem er ein Kind in einem Bus attackiert und rassistisch beleidigt hatte. Die Mutter und andere Fahrgäste verhinderten weitere Übergriffe. Anschließend beleidigte der Mann auch Passanten am Busbahnhof. Die Polizei konnte ihn in der Nähe des Tatorts festnehmen.