Vorfreude auf UEFA EURO 2024 in Hamburg spürbar

Spektakuläre Container-Installation im Hafen enthüllt

// IN KÜRZE
Die Vorfreude auf die UEFA EURO 2024 ist in Hamburg groß. Eine beeindruckende Container-Installation im Hafen visualisiert den ersten Spieltag der Gruppenphase und kann bis zum 18. Juni besichtigt werden. Am 14. Juni 2024 fällt der Startschuss für das Fußball-Event des Jahres, welches in Hamburg mit einer spektakulären Aktion gefeiert wird. Die Stadt zeigt sich stolz mit dem offiziellen Logo der UEFA EURO 2024 und 24 Landesflaggen der teilnehmenden Nationen auf dem Wasser.

| Quelle:

© Hamburg Marketing GmbH

Die Hansestadt Hamburg ist bereit für das Fußball-Event des Jahres und zeigt dies mit einer beeindruckenden Container-Installation im Herzen des Hafens. Diese visualisiert den ersten Spieltag der Gruppenphase der UEFA EURO 2024 auf spektakuläre Weise und kann ab sofort bis zum 18. Juni am O?Swaldkai bewundert werden. Dieser Blickfang, der auch von der Plaza der Elbphilharmonie Hamburg, der HafenCity Hamburg und bei Hafenrundfahrten zu sehen ist, besteht aus einem Container mit dem offiziellen Logo der UEFA EURO 2024 sowie 24 weiteren Containern, die die Landesflaggen der teilnehmenden Nationen zeigen. In sechs Türmen gestapelt symbolisieren sie die zwölf internationalen Begegnungen des ersten Spieltags. Die Installation erstreckt sich über eine Breite von 45 Metern und eine Höhe von 10 Metern und wird auf dem O?Swaldkai präsentiert, der perfekten Bühne für dieses Event. Bereits im Dezember 2023 fand hier die UEFA EURO-Gruppenauslosung statt, die mit einer einzigartigen Live-Spektakel mit Containern weltweit für Aufsehen sorgte. Der Hamburger Hafen als pulsierendes Zentrum des globalen Handels steht für die Weltoffenheit und Vielfalt der Stadt und verkörpert als "Tor zur Welt" die Botschaft von Hamburg als Gastgeber der UEFA EURO 2024 - "Da geht was". Die aktuelle Installation zum Turnierstart greift dieses Bild auf und lenkt den Blick auf Hamburg als Gastgeber einer der größten sportlichen Veranstaltungen der Welt. Die Kreativität und Fußball-Begeisterung, die Hamburg und die UEFA EURO 2024 vereinen, werden mit dieser beeindruckenden Container-Installation im Herzen der Stadt eindrucksvoll dargestellt.


Automatisch generierte Meldung (KI). | Originalmeldung aufrufen

Mehr von Hamburg Marketing GmbH



Junge Frau weint vor Schreck!

Am 14.06.2024 wurde die Bundespolizei in Hamburg über eine sexuelle Belästigung in einem ICE informiert. Der Täter (m.77) hatte sich während der Fahrt von Frankfurt(Main) nach Hamburg neben eine junge Frau (w.18) gesetzt, ihre Hand ergriffen und sein Bein an ihrem gerieben. Die Geschädigte war sichtlich verstört und musste von Polizisten getröstet werden. Der Täter wurde am Hamburger Hauptbahnhof festgenommen.